Phytoperls für Gemüse

Phytoperls
Ein universeller NPK-Volldünger für alle Gartenkulturen. Phytoperls® bestehen aus rein pflanzlichen, hygienisierten Rohstoffen. Diese bewirken eine schonende Nährstoffversorgung auch empfindlicher Kulturpflanzen, wie z.B. Jungpflanzen aller Art. Dadurch sind Phytoperls® ein idealer Pflanzendünger. Phytoperls® sind seit Jahren Bestandteil vieler Bio-Erden. Zulässig für den kontrollierten Bio-Anbau nach EG-Öko-Verordnung Veggie-Dünger – keine tierischen Inhaltsstoffe Leicht umsetzbar – Die Wirkung setzt je nach Witterung einige Tage bis gut eine Woche nach der Ausbringung ein Hoch verträglich – Gut geeignet für Substratmischungen, Jungpflanzenanzucht, Säkulturen und empfindliche Kulturen Gut auszubringen – Angenehmer Geruch, hygienisch unproblematisch Humus bildend und wertvoll – Neben den Hauptnährstoffen sind natürlich gebundene Neben- und Spurennährstoffe enthalten Phytoperls® vor bzw. bei und nach der Saat aufstreuen und oberflächig einarbeiten. Phytoperls® sind eine gute Ergänzung zu Kompost. Bei ausschließlicher Verwendung von Phytoperls® bitte spätestens nach 3-5 Jahren Bodenproben durchführen, um eine eventuell notwendige Ergänzungsdüngung mit einem Kaliumdünger zu prüfen.  

Inhalt: 5 Kilogramm (2,60 €* / 1 Kilogramm)

12,99 €*

Tomatendünger
Organisch-mineralischer NPK-Dünger mit Magnesium und Schwefel 7+4+10 (+2+0,5) Für Fruchtgemüse wie Tomaten, Gurken, Zucchini, Paprika und Kürbis. Aufwandmenge: ca. 100 g/m² Zulässig für den Bio-Anbau Inhalt reicht für ca. 10 Tomatenpflanzen.  

Inhalt: 1 Kilogramm

5,99 €*

Tomatendünger flüssig
Organische NPK-Düngerlösung 4+6 Volldünger für Fruchtgemüse wie Tomaten, Gurken und Paprika, sowie für Beerenobst und Kräuter, mit Blattwirkung. Für ca. 100 Liter Gießwasser Zulässig für den Bio-Anbau Dieser organische Universaldünger sorgt für ein gesundes Wachstum gerade bei Pflanzen mit sichtbaren Ernährungsmängeln wie Kümmerwuchs und gelblichen Blättern. Besonder gute geeignet für: Kali liebende Fruchtkulturen wie Tomaten und Paprika Blattdüngung für nicht ausreichend ernährte Kräuter- und Gemüsejungpflanzen Starkzehrer, die eine Nachdüngung benötigen. Ein gesunder Boden mit gutem Humusgehalt und dieser Gemüse- und Kräuterdünger verhelfen Ihren Pflanzen zu gesundem Wachstum und schmackhaften, weil vollwertig ernährten, Früchten. Dieser Dünger stammt aus der Zuckergewinnung und ist ein wichtiger organische Flüssigdünger im kontrollierten Bio-Anbau. Neben schneller Düngerwirkung und bequemer Ausbringung wirkt er sehr günstig auf das Bodenleben und fördert eine gesunde Bodenflora. Der Stickstoff liegt organisch gebunden in Form von Aminosäuren vor. Obwohl die Stickstoffwerte im Boden nur langsam steigen, tritt durch die sofortige Aktivierung des Bodenlebens eine sichtbare Kräftigung der Pflanzen sofort ein. Der Restzuckergehalt trägt wesentlich zu der boden-belebenden Wirkung bei. Anwendung: Vor Gebrauch schütteln! Düngungsbeginn 2-3 Wochen nach der Pflanzung. Düngungsende Freiland im Spätsommer/Frühherbst. Konzentration: 2 Verschlußkappen auf 5 Liter Wasser. Düngungsintervall: Starkzehrer wie Tomaten, wüchsige Kübelpflanzen 1 x wöchentlich, Schwachzehrer wie Kräuter und weniger wüchsige Stauden alle 2-4 Wochen düngen. Allgemein gilt: Pflanzen im Freien und besonders wüchsige Pflanzen benötigen etwas mehr und weniger wüchsige Pflanzen in der Wohnung etwas weniger Dünger. Dieser Flüssigdünger ist auch als Blattdünger sehr gut geeignet. Dafür die Konzentration auf eine Verschlußkappe je 5 Liter Wasser vermindern. Blattdünger sollte nach Sonnenuntergang ausgebracht werden und die Blätter sollten möglichst von unten benetzt werden, da die Aufnahme überwiegend durch die an der Blattunterseite befindlichen Blattspalten stattfindet. Organischer NPK-Dünger 4+0,3+6 flüssig 4 % N Gesamtstickstoff 0,3 % P2O5 Gesamtphosphat 6 % K2O Gesamtkaliumoxid Mind. 40 % organische Substanz i. TS., bewertet als Glühverlust Trockensubstanz: 75 % Lagerung: Unverdünnt nahezu unbegrenzt lagerfähig, muss nach längerer Lagerzeit allerdings kräftig aufgerührt werden. Vorverdünnten Flüssigdünger kurzfristig verbrauchen, sonst gärt die Mischung mit Nährstoff-Verlusten und starker Geruchsentwicklung. Bei kühleren Temperaturen wird dieser Flüssigdünger sehr dickflüssig. Dies geschieht durch Kristallisation des Restzuckers und läßt sich mit lauwarmem Wasser und Schütteln lösen. Lagerung zwischen + 5° C bis + 40 ° C und vor direkter Sonneneinstrahlung geschützt. Wie jeden Dünger außerhalb der Reichweite von Kindern lagern. Verpackungseinheit: 1 Liter Flasche (= 1,2 kg netto)  

Inhalt: 1 Liter

5,99 €*